schaumschläger grand prix

einen wunderschönen guten abend meine sehr verehrten damen und herren, herzlich willkommen hier an der champagnerbar und zuhause an ihren bildschirmen!

höchste spannung herrscht im saal,
die paparazzi halten sich bereit,
auf dem roten teppich jetzt
so manche wichtige persönlichkeit,
wirtschaft, politik, kultur,
begleitet von den schönsten damen nur,
drei polizisten führen eine person ab, weil sie schreit:
„was soll denn der scheiss hier?“

das ist der schaumschläger grand prix,
die spannung steigt im publikum,
das ist der schaumschläger grand prix,
da dreht sich alles nur darum:
innen möglichst hohl
und viel drum rum,
ganz viel tamtam drum rum.

nur die besten schaffen es                               
mit viel talent, gespür, geschicklichkeit,            
hartes training, networking,                                         
dazu charisma und beredsamkeit.
schäume wollen wir jetzt sehn,
wenn's auch nur träume sind, die schnell vergehn,
drei polizisten führen eine person ab, weil sie schreit:
„was soll denn der scheiss hier?“

das ist der schaumschläger grand prix...

tosender applaus braust auf,
der favorit erscheint, es bebt der raum,
kraftvoll, schnell, gekonnt schlägt er,
schon blubbern blasen, quillt der glitzerschaum,
schraubt sich hoch in wildem tanz,
und wer geblendet wird von so viel glanz,
setzt sich die sonnenbrille auf,
lalalalalalalala, lalalalalalalalalalala
setzt sich die sonnenbrille auf.

plötzlich blitzt es, funkt und kracht:
explosion, und schon bricht panik aus,
schreie, angst, entsetzen, wut,
wer kann, der flieht, der schaum quillt aus dem haus.
draussen ist die strasse voll
von demonstranten, denn der schaum, der quoll
aus ihren bildschirmen zuhaus, hat zerstört so manches haus.

das war der schaumschläger grand prix,          
im schaum versinkt das publikum,
das war der schaumschläger grand prix,                      
ja, diesmal lief es wirklich dumm:
70 menschen sind verletzt, 18 kamen um,
totales chaos herrscht ringsum.

nachträglich stellt sich heraus:
da waren luftoptionen mit im spiel,
schnellkleber, insider-tricks,
so raffiniert, dass jeder drauf reinfiel,                           
einer hat, man glaubt es kaum,
bestochen die jury, gepanscht den schaum,
bis es den geldgebern wie schuppen von den augen fiel:
„was soll denn der scheiss hier?“

der letzte schaumschläger grand prix,
er hat geendet im skandal,
fortan ist sowas verboten,
das ist den schaumschlägern egal,
beim seifenblasen concours
ja, da trifft man sich, trifft man sich das nächste mal.

« zurück